Angebote zu "Feine" (3 Treffer)

Das kleine feine Einmachbuch
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Originelle Ideen zum Einwecken - von der beliebten Foodbloggerin. Sie möchten Ihre Lieblinge aus jeder Jahreszeit einmachen, fermentieren oder einkochen? Bloggerin Stephanie Kosten verrät Ihnen über 80 neue, besondere Rezepte für Marmeladen, Obst und Gemüse, Sirupe und Saucen. Dazu gibt´s die passenden Ideen zum Weiterverarbeiten - Sweet-Chili-Sauce zu Frühlingsrollen, Brombeercurd in der Biskuitrolle oder Kürbispüree als Raviolifüllung. Der coole Do-it-Yourself-Retro-Trend - jetzt als modernes Kochbuch! Selbst gemachter Vorrat? Kein Problem! Einmachen ist mehr als Marmelade kochen - das weiß Stephanie Kosten, die charmante Frau hinter dem Food-Blog ´´Kleiner Kuriositätenladen´´, ganz genau. Die Foodbloggerin beweist: Einmachen ist kinderleicht und funktioniert auch ohne aufwendiges Equipment . Im Kochbuch bekommen Sie praktische Tipps, wie Sie Ihren selbst gemachten Vorratsschrank füllen und im Alltag nutzen können. Es erwarten Sie klassische und ausgefallene Rezepte zum Einwecken, Einmachen oder Einkochen. Grundzutaten: Brühen & Fonds, Gemüsebrühpulver, Knoblauchconfit, Kürbispüree und mehr. Eingewecktes: Eingeweckter Spargel, Kohlrabisticks, Zucchini im Dill-Sud und mehr. Eingelegtes: Tomaten in Öl, Sauerkraut, Schnibbelbohnen und mehr. Saucen, Essig, Sirup: Erdbeeressig, Bärlauchöl, Pflaumenketchup, Rhabarbersirup und mehr. Kompott & Aufstriche: Kirschkonfitüre, Pflaumenmus, Rote Grütze, Rotweinbirnen, Pfirsich-Chutney und mehr. Jetzt das Beste aus jeder Jahreszeit für den Vorrat einmachen und die Saison nach Herzenslust verlängern!

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Buch - Das kleine feine Einmachbuch
16,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Originelle Ideen zum Einwecken - von der beliebten Foodbloggerin. Sie möchten Ihre Lieblinge aus jeder Jahreszeit einmachen, fermentieren oder einkochen? Bloggerin Stephanie Kosten verrät Ihnen über 80 neue, besondere Rezepte für Marmeladen, Obst und Gemüse, Sirupe und Saucen. Dazu gibt´s die passenden Ideen zum Weiterverarbeiten - Sweet-Chili-Sauce zu Frühlingsrollen, Brombeercurd in der Biskuitrolle oder Kürbispüree als Raviolifüllung. Der coole Do-it-Yourself-Retro-Trend - jetzt als modernes Kochbuch!Selbst gemachter Vorrat? Kein Problem! Einmachen ist mehr als Marmelade kochen - das weiß Stephanie Kosten, die charmante Frau hinter dem Food-Blog ´´Kleiner Kuriositätenladen´´, ganz genau. Die Foodbloggerin beweist: Einmachen ist kinderleicht und funktioniert auch ohne aufwendiges Equipment . Im Kochbuch bekommen Sie praktische Tipps, wie Sie Ihren selbst gemachten Vorratsschrank füllen und im Alltag nutzen können. Es erwarten Sie klassische und ausgefallene Rezepte zum Einwecken, Einmachen oder Einkochen. Grundzutaten: Brühen & Fonds, Gemüsebrühpulver, Knoblauchconfit, Kürbispüree und mehr. Eingewecktes: Eingeweckter Spargel, Kohlrabisticks, Zucchini im Dill-Sud und mehr. Eingelegtes: Tomaten in Öl, Sauerkraut, Schnibbelbohnen und mehr. Saucen, Essig, Sirup: Erdbeeressig, Bärlauchöl, Pflaumenketchup, Rhabarbersirup und mehr. Kompott & Aufstriche: Kirschkonfitüre, Pflaumenmus, Rote Grütze, Rotweinbirnen, Pfirsich-Chutney und mehr.Jetzt das Beste aus jeder Jahreszeit für den Vorrat einmachen und die Saison nach Herzenslust verlängern!Kosten, StephanieMit viel Leidenschaft und Herzblut befüllt Stephanie Kosten 2008 ihren Food-Blog ´´Kleiner Kuriositätenladen´´. Mittlerweile ist der reichweitenstarke Blog ein fester Bestandteil der deutschen Foodblogger-Szene. In ihren Rezepten vereint die Norddeutsche Qualität und Nachhaltigkeit.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Lunch im Glas (Mängelexemplar)
4,51 € *
ggf. zzgl. Versand

Einwecken war gestern, heute wird geschichtet! Statt Zwetschgen, Quitten und Co. kommen jetzt jede Menge knackige Salate und feine Süppchen ins Glas - und dann für die gesunde Pause mit ins Büro. Das Prinzip ist ganz einfach: Dressing und Zutaten Schicht für Schicht ins Glas, Deckel drauf und ab in den Kühlschrank. So bleibt bis zum nächsten Morgen alles topfrisch und kann direkt im Glas mit ins Büro. Zur Mittagspause den Schichtsalat einmal durchmischen - guten Appetit! Und die Suppen-Zutaten im Glas einfach mit kochendem Wasser aufgießen, umrühren, fertig. Was zunächst vielleicht nach schlechtem Fastfood klingt, ist im Gegenteil gesundes Fitfood: Durch die perfekte Kombination der Zutaten steckt der Lunch voller wertvoller Nährstoffe. Und das gibt Ihnen die nötige Energie, das berühmte Nachmittagstief mit Schwung zu meistern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.10.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe